Logos | Banner | Anzeigen

Dateien zum Download – frei verwendbar für Pressezwecke im Rahmen der Berichterstattung über die ART Innsbruck.
Bei Bedarf von alternativen Dateiformaten sprechen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Logo ART Innsbruck

 

 

 
    Logo schwarz JPG        Logo schwarz PNG       Logo rot JPG       Logo rot PNG

 

Banner 25. ART Innsbruck

   

    Banner schwarz JPG

Banner rot JPG

Banner schwarz PNG

Banner rot PNG

   

 

Banner schwarz JPG   Banner schwarz PNG   Banner rot JPG   Banner rot PNG

 

 

Header 25. ART Innsbruck

 

Button 25. ART Innsbruck - Jubiläum

             

25 Jahre schwarz JPG                        25 Jahre Jahre schwarz PNG   

            

25 Jahre weiß JPG                              25 Jahre weiß PNG

 

 

Presse Akkreditierung ART Innsbruck

Medienvertreter/innen können sich hier für die ART Innsbruck akkreditieren.


captcha
Powered by BreezingForms

 

 

Pressemitteilungen

 

25. ART Innsbruck | 28. - 31. Oktober 2021

 

Morgen startet die 25. ART Innsbruck internationale Kunstmesse

Feiern Sie die Eröffnung der 25. ART-Innsbruck mit uns. Wir laden Sie herzlich ein zur Medien-Preview und Führung am Mittwoch 27. Oktober 11.30 bis 14.00 Uhr und ab 17.30 Uhr zum offiziellen „VIP-soft-opening“ von: 25. Jahre ART-Innsbruck - Internationale Messe für  zeitgenössische Kunst: Donnerstag, 28. bis Sonntag, 31. Oktober 2021 in der Olympiaworld Innsbruck... mehr lesen (PDF)

 

Presse-VOR-Einladung: ART Innsbruck Mittwoch 27. Oktober 11.30 bis 14.00 Uhr!

Feiern Sie die Eröffnung der 25. ART-Innsbruck mit uns. Wir laden Sie herzlich ein zur Medien-Preview und Führung am Mittwoch 27. Oktober 11.30 bis 14.00 Uhr und ab 17.30 Uhr zum offiziellen „VIP-soft-opening“ von: 25. Jahre ART-Innsbruck - Internationale Messe für  zeitgenössische Kunst: Donnerstag, 28. bis Sonntag, 31. Oktober 2021 in der Olympiaworld Innsbruck... mehr lesen (PDF)

 

Das größte internationale Kunst-Fest in Westösterreich!

Die 25. ART Innsbruck ist seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen Kunstszene. Die Kunstmesse ist in jedem Jahr ein kräftiges Lebenszeichen der Kunst im Westen und präsentiert Galerien und Künstler:innen ersten Ranges, aus dem In- und Ausland. Abseits von Wien und den großen Kunstzentren, Basel, Berlin, München behauptet Innsbruck seinen Rang als kleine, aber feinsinnige Kunststadt... mehr lesen (PDF)

 

„Kunst ist ein Lebensmittel – sie muss konsumiert werden!“ Der Supermarkt für den Einkauf ‐ die ART Innsbruck 2021

Messe‐Direktorin Johanna Penz: „Es wird das größte Kunstfest in Westösterreich 2021“. Wenn sich Frauen etwas in den Kopf setzen, dann kämpfen Sie dafür wie Löwinnen. Dass die Jubiläumsausgabe der 25. ART Innsbruck vom 28. – 31. Oktober 2021 stattfinden kann, ist vor allem so einer Löwin und ihrem Kämpferherz zu danken ‐ Messedirektorin Johanna Penz: „Ich habe meine ganze Kraft, meine Liebe zur Kunst, mein ganzes Herz und eine große Portion Mut hineingelegt, um die 25. ART Innsbruck stattfinden zu lassen... mehr lesen (PDF)

 

ART Innsbruck 2021 findet statt! Auf jeden Fall!

Veranstalterin Johanna Penz: „Kunst siegt und Sicherheit ist durch 3-G-Besucher-Regel gewährleistet“. Es ist beschlossen! Die 25. ART Innsbruck kann auf jeden Fall wie geplant vom 28. – 31. Oktober 2021 stattfinden. Um auch die Eröffnung sicher zu gestalten, gibt es ein entspanntes „soft opening“ mit mehreren Time-Slots, bei dem der erst vor einigen Monaten designierte Landesrat für Wirtschaft Anton Mattle die Festrede halten wird. Grußworte kommen vom amtierenden Innsbrucker Bürgermeister Georg Willi und von der langjährigen Ex-Bürgermeisterin und nunmehrigen Stadträtin für Wirtschaft, Mag. Christine Oppitz-Plörer.. mehr lesen (PDF)

 

25. ART Innsbruck am Puls der Zeit mit Öko-Aktivist Friedensreich Hundertwasser

Ein Jubiläum der Sonderklasse! Die 25. ART Innsbruck, 28. – 31. Oktober 2021, ist mit einer großartigen Präsentation von Friedensreich Hundertwasser, einem der bedeutendsten Künstler der Avantgarde der 1950er Jahre in Paris und ökologischen Aktivisten der ersten Stunde, in der Zielgeraden. Dranbleiben an der eigenen Vision und nicht aufgeben – so die Haltung, mit der Johanna Penz vor 25 Jahren die ART Innsbruck begründet und zu einem ebenso beliebten wie streitbaren Fixpunkt im internationalen Messekalender etabliert hat. „Wir sind seit jeher anders als andere Kunstmessen, weil bunter, vielfältiger, glamouröser – das polarisiert. Und es hat sich bewiesen, dass es genau das ist, was unser Publikum an der ART Innsbruck schätzt und liebt... mehr lesen (PDF)

 

Corona-Schicksal geht in die Verlängerung: Jubiläumsausgabe der 25. ART Innsbruck nochmals verschoben auf Ende Oktober 2021.

Trotz weitreichender Öffnungsschritte der österreichischen Regierung für diverse Branchen gibt es für Messen noch keine Erleichterung. Die aktuellen Vorgaben lassen eine adäquate Durchführung nicht zu, gestalten sich unwirtschaftlich für Aussteller_innen und Veranstalterfirma und machen eine nochmalige Verschiebung auf den 28. – 31. Oktober 2021 unabdingbar.... mehr lesen (PDF)

 

25. ART Innsbruck 2021 goes Olympiaworld ‐ Vertrag ist bereits unterzeichnet

Vom 8. bis 11.7.2021 ist die Olympiaworld das neue internationale Kunstzentrum von Innsbruck und die Lage ist ideal für Aussteller und Besucher. Hier finden Veranstalter und Unternehmer die perfekten Voraussetzungen für Tagungen und Seminare, Kongresse und eben auch Messen und Ausstellungen. Die Olympiahalle, in der die ART Innsbruck 2021 stattfinden wird, ist mit allen technischen und infrastrukturellen Raffinessen.... mehr lesen (PDF)

 

Deutliches Lebenszeichen der Kunst aus Tirol

"Kunst wird von der Politik derzeit zu wenig gewürdigt, Künstler werden kaum unterstützt und daher muss die Kunstszene zusammenstehen und vor allem für die Künstler in Zeiten von Corona kämpfen. Ich für meinen Teil tue das Möglichste und lasse gerade im 25. Jahr ihres Bestehens die ART
Innsbruck nicht ausfallen. Sie wird aber aus COVID‐Sicherheitsgründen von Jänner auf den 8. bis 11. Juli 2021 verschoben und bleibt Innsbruck und Tirol in jedem Fall erhalten", führt Johanne Penz aus.... mehr lesen (PDF)

 

Verschiebung der Jubiläumsausgabe der 25. ART Innsbruck auf Juli 2021

Mit Das für alle Kunstschaffenden harte Corona‐Jahr 2020 hat nun auch ein sehr prominentes Opfer getroffen. Aufgrund von coronabedingten Restriktionsmaßnahmen wird die international bekannte ART Innsbruck auf 8. bis 11. Juli 2021 2021 verschoben. Dabei bleibt dieser Großevent aber auch weiterhin Tirol und Innsbruck erhalten und ein Fixpunkt im heimischen Messe‐ und Eventkalender.... mehr lesen (PDF)

 

25. ART Innsbruck ‐ ein Jubiläum der Sonderklasse!

Dranbleiben an der eigenen Vision, nicht aufgeben, sondern unermüdlich weiter machen. Mit dieser Haltung und Einstellung hat Johanna Penz vor 25 Jahren schon die erste internationale Kunstmesse im Westen Österreichs begründet und zu einem ebenso beliebten wie auch streitbaren Fixpunkt im heimischen Messe‐ und Eventkalender etabliert.... mehr lesen (PDF)
 

 

24. ART Innsbruck | 16. - 19. Jänner 2020  

 

Resümee: Besucheransturm und Aufbruchstimmung bei der 24. ART Innsbruck

Mit mehr Zuspruch denn je und durchwegs guten Verkaufsumsätzen ist die 24. ART Innsbruck Sonntagabend entgegen allen Vorzeichen als eine der erfolgreichsten Messen in der Geschichte der ART zu Ende gegangen.
Unbeirrt weitermachen bleibt auch einen Tag nach der 24. ART Innsbruck die Devise: Der Termin für die 25. ART Innsbruck vom 14. – 17. Jänner 2021 ist bereits reserviert, der Termin für die 4. ART Salzburg Contemporary im Herbst 2020 wird in Kürze fixiert... mehr lesen (PDF)

 

EINLADUNG ZUR MEDIEN PREVIEW UND ERÖFFNUNG

Werte Medienvertreter*innen, es ist wieder soweit, Anfang der Woche beginnt der Aufbau der 24. ART Innsbruck, bei der sich vom 16. bis einschließlich 19. Jänner wieder rund 90 Aussteller*innen mit internationaler Kunst des 19.-21. Jh. präsentieren werden. Das gezeigte Portfolio umfasst dabei Gemälde und Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte und Originalgrafiken, Skulpturen und Installationen, Fotografien und Neue Medien...zum PDF

 

Von Stubai über Zypern bis nach Kapstadt

Die Specials und Sonderschau der 24. ART Innsbruck, die Mittwochabend in der Innsbrucker Messehalle A offiziell eröffnet wird, spannen dieses Mal einen spannenden Bogen von der Tiroler Moderne bis hin zu Positionen zeitgenössischer Kunst in Südafrika. Neben ausgewählten Werken aus dem Nachlass des bekannten Stubaier Künstlers Herbert Danler und der erstmaligen Präsentation von südafrikanischer Kunst widmet sich die große Sonderschau dem international gefeierten britisch-zypriotischen Künstler John Kiki... mehr lesen (PDF)

 

Premiere: Kunst aus Südafrika auf der 24. ART Innsbruck

Eine Premiere der besonderen Art verspricht in diesem Jahr ein Special der 24. ART Innsbruck vom 16. bis 19. Jänner in Innsbruck. Erstmals ist mit ArtsouthAfrica eine Künstlerrepräsentanz aus Südafrika vertreten, deren Betreiber es sich nun zum Ziel gemacht haben, südafrikanische Kunst nach Europa zu bringen. Nach dem erfolgreichen Debüt auf der Artmuc in 2019 bringt das Kuratorenteam von ArtsouthAfrica, Barbara Lenhard und Florian Gast, eine zusammengestellte Schau mit ausgewählten Positionen zeitgenössischer südafrikanischer Kunst erstmals nach Österreich....mehr lesen (PDF)

 

Against all odds

Die 24. ART Innsbruck ist mit einer großartigen Sonderschau des britisch-zypriotischen Künstlers John Kiki in der Zielgeraden.
Dranbleiben an der eigenen Vision, nicht aufgeben, sondern unermüdlich weiter machen. Mit dieser Haltung und Einstellung hat Johanna Penz vor 25 Jahren schon die erste internationale Kunstmesse im Westen Österreichs begründet und zu einem ebenso beliebten wie auch streitbaren Fixpunkt im heimischen Messe- und Eventkalender etabliert.....mehr lesen (PDF)

 

Sanierung auf Schiene: Messe findet planmäßig statt

Die 24. Internationale Kunstmesse wird planmäßig vom 16. bis 19. Jänner 2020 in Innsbruck stattfinden. Nach der positiven Geschäftsentwicklung der vergangenen Monate und der ausgezeichneten Buchungslage gab der für das Sanierungsverfahren zuständige Insolvenzverwalter „Grünes Licht“ für die Veranstaltung. „Die Anstrengungen der vergangenen Wochen haben sich bezahlt gemacht, mit der erfolgreichen Abwicklung der Messe werden die Weichen für eine langfristig erfolgreiche Zukunft gesetzt“, freut sich CEO Johanne Penz, die allen Partnern für ihr Vertrauen und ihre Treue dankt.

 

Mit der 24. ART Innsbruckvom 16. bis 19. Jänner 2020 wird ein weiteres erfolgreiches ART-Jahr eingeläutet.

"Kunst darf alles, nur eines nicht, stehen bleiben und langweilig sein", so das Credo von Johanna Penz, Gründerin und CEO der ART Kunstmesse und der passionierten Dauerläuferin. Auch Kunstmessen müssten in Bewegung bleiben... mehr lesen (PDF)

 

Gute Verkäufe in Salzburg und große Resonanz in Innsbruck

Nach einer erfolgreich absolvierten 3. ART Salzburg Contemporary am vergangenen Wochenende liegt nun der ganze Fokus auf der eigentlichen Stamm-Messe von Johanna Penz und ihrer Kunstmesse GmbH – nämlich der 24. ART Innsbruck, die vom 16. bis 19. Jänner 2020 stattfinden wird....mehr lesen (PDF)

 

Auf Innsbruck folgt Salzburg

Nach der überaus erfolgreichen 23. ART Innsbruck im Jänner bereitet Kunstmessemacherin Johanna Penz bereits die dritte Auflage der ART Salzburg Contemporary vom 27. bis 29. September im Messezentrum Salzburg vor. Der Termin der 24. ART Innsbruck steht mit 16. bis 19. Jänner 2020 ebenfalls schon fest... mehr lesen (PDF)
 

 

23. ART Innsbruck | 17. - 20. Jänner 2019 Medienpass | Medieneinladung

 

Interessiertes und kauffreudiges Publikum bei der 23. ART Inn

Die 23. Auflage der Innsbrucker Kunstmesse ging am letzten Messetag Sonntag erstmals wieder in die Verlängerung und bilanziert mit überaus guten Verkäufen. „Das hatten wir seit über zwanzig Jahren nicht mehr“, freut sich Johanna Penz, Gründerin und Direktorin der ART Innsbruck. Sonntagabend, kurz vor Messeschluss der 23. ART Innsbruck, war noch derart reges Treiben in den Gängen und Kojen der Messehalle A, dass Penz kurz entschlossen auf Wunsch der Besucher*innen wie der Aussteller*innen die Messezeit noch um eine weitere Stunde verlängerte. mehr lesen (PDF)

 

Von Druckkunst bis Bergmalerei

Mit einer Preview und anschließenden Kunstsoiree wurde Mittwochabend die 23. ART Innsbruck im Beisein von Tirols Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Innsbrucks amtsführender Kulturstadträtin Uschi Schwarzl offiziell eröffnet. Bis einschließlich Sonntag präsentieren sich nun in der Messehalle A rund 90 Galeristen und Kunsthändler aus 10 Nationen mit ihren aktuellen Highlights. Neben der ART Salzburg Contemporary, welche ART-Macherin Johanna Penz seit zwei Jahren parallel zur ART Innsbruck aufbaut, plant die engagierte Entrepreneurin schon ein nächstes ambitioniertes Projekt: eine digitale Kunstplattform, die in den nächsten Monaten online gehen soll. mehr lesen (PDF)

 

ART Summits von erlesener Druckkunst über phantastischen Realismus bis zu zeitgenössischer Bergmalerei

Die 23. ART Innsbruck, die Mittwochabend in der Innsbrucker Messehalle A offiziell eröffnet wird, präsentiert sich einmal mehr mit einem breiten Spektrum an zeitgenössischer Kunst und legt in seiner großen Sonderschau erneut den Fokus auf herausragende Beispiele moderner und zeitgenössischer Druckgrafik. Die letzten Tage vor der ART Innsbruck sind für Messemacherin Johanna Penz und ihr engagiertes Team alle Jahre wieder ein Wettlauf mit der Zeit. „Im Messegeschäft gibt es nur knappste Deadlines, da müssen... mehr lesen (PDF)

 

Printable – Druckgrafik aus dem 20. und 21. Jahrhundert

Die große Sonderschau der 23. ART Innsbruck feiert die Meister der Druckgrafik des 20. und 21. Jahrhunderts. Nach einer einjährigen terminbedingten Pause richtet der bekannte Innsbrucker Galerist Clemens Rhomberg heuer erneut die große Sonderschau der mittlerweile 23. ART Innsbruck aus, die vom 17. bis 20. Jänner 2019 in der Haupthalle A der Messe Innsbruck über die Bühne gehen wird. Was Johanna Penz, die mit der ART Innsbruck und der ART Salzburg Contemporary mittlerweile sogar zwei internationale Kunstmessen... mehr lesen (PDF)

 

So fängt das Kunstjahr gut an

Mit der 23. ART Innsbruck vom 17. bis 20. Jänner 2019 wird ein weiteres erfolgreiches ART-Jahr eingeläutet. Sie liebt den Dauerlauf, nicht nur privat, sondern auch beruflich. Seit fast einem Vierteljahrhundert veranstaltet Johanna Penz, Gründerin und CEO der Kunstmesse GmbH alljährlich mindestens eine Kunstmesse, seit zwei Jahren sind es sogar regelmäßig zwei... mehr lesen (PDF) 

 

 

Pressebilder ART Innsbruck

Bei Veröffentlichungen müssen die Fotocredits der jeweiligen Bilder genannt werden.
Bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenn Sie spezielle Motive wünschen!

 

Pressebilder ART Innsbruck allgemein

- Pressebilder Dir. Johanna Penz

- Szenebilder ART Innsbruck

 

Pressebilder Galerien | 25. ART Innsbruck (Oktober 2021)

- Pressebilder Messeprogramm der Galerien | 2021

 

Pressebilder Sonderschau | 25. ART Innsbruck (Oktober 2021)

- Pressebilder Sonderschau Friedensreich Hundertwasser, Galerie W|O|S